News

Wettbewerb für das Areal am 14 Nothelfer in Weingarten

Hier soll ein vielfältiges, urbanes und nachhaltiges Quartier entstehen - mit Wohnen für Jung und Alt, einer Kindertagesstätte und verschiedenen Gewerbeeinheiten. 
Dabei legen wir den Fokus nicht nur auf die architektonische, gestalterische und räumliche Qualität, sondern auch auf die Freiraum- und Erschließungsplanung sowie ein passendes Verkehrs- und Mobilitätskonzept. 
Dazu haben wir 5 Architekturbüros eingeladen, das Kolloquium fand Ende Juli 2022 statt. Die Teilnehmer werden sich Gedanken machen, wie das Grundstück rund um das 14 Nothelfer für das Wohnen beplant werden kann. Die Jurysitzung ist für November 2022 geplant.
Wir sind gespannt!
 

Im Rohbau probeliegen? Das geht!

Auf unserer Baustelle am Kölner Airport wurden eins von 250 Hotelzimmern für das neue LEONARDO ROYAL HOTEL bemustert - und für gut befunden.

 

In den Vöhlingärten | Illertissen

Unsere Drohnen-Pilot war wieder unterwegs...
Die Wohnungsübergaben sind abgeschlossen, die Außenanlagen fast fertiggestellt.

Die Gärten in den „In den Vöhlingärten“ - schwierige Überschrift!

Die Freianlagen und die privaten Gartenflächen auf dem Illertissener Areal stehen kurz vor der Fertigstellung. Jetzt müssen nur noch die Rasenflächen ergrünen.
Die ersten Bewohner sind bereits eingezogen - es herrschen rege Einzugsaktivitäten.
 

Immer wieder faszinierend…

… der Blick auf die Baustelle des 3. Bauabschnitts. Zu erkennen sind bereit Teile der Tiefgarage, eines das künftige Treppenhäuser und natürlich mehr – die Basis für die 52 Mietwohnungen die hier entstehen.
 

Informationsabend für interessierte Weingartnerinnen und Weingartner

Was passiert am 14 Nothelfer in Weingarten? Wie geht es mit den Gebäuden des ehemaligen Krankenhauses weiter? Was passiert mit dem Park? Welche Flächen werden bebaut? Was für Nutzungen sind geplant? Viele Fragen, die es galt zu beantworten.

Nachdem der Gemeinderat die Nachnutzung für das 14-Nothelfer-Areal beschlossen hat, hat die Stadt Weingarten und pro invest zum ausführlichen Informationsabend mit Workshop am 1. Juni 2022 eingeladen - circa 80 Personen sind dem nachgekommen. 
Im Beisein von Baubürgermeister Alexander Geiger und zahlreichen Vertretern der Stadtverwaltung Weingarten, sowie dem Planungsteam für Stadtplanung und Bauordnung wurde Rede und Antwort gestanden.
Die geplanten Maßnahmen zur Bestandsnutzung des Krankenhauses im Bereich Pflege und Medizin erläuterte Rainer Staiger, Geschäftsführer der pro invest, die Einführung in die Bereiche Natur, Erschließung und Nutzung wurde vom Team der Stadtplanung und Bauordnung gehalten. Nach den einführenden Vorträgen wurde in drei kleineren Gruppen diskutiert, Anregungen und Wünsche zusammengetragen, sortiert und dokumentiert. Im Anschluss wurden die Ergebnisse vom jeweiligen Gruppenmoderator in großer Runde den Anwesenden präsentiert.

Wie geht es weiter? 
Wir halten Sie auf dem Laufenden – denn die Einbindung der Bürgerschaft ist uns sehr wichtig.
 

Was passiert am 14 Nothelfer in Weingarten?

Unter diesem Motto steht der Informationsabend am 1. Juni 2022 im Foyer des Krankenhauses 14 Nothelfer in Weingarten -  mit den neuesten Informationen über die Weiterentwicklung des ca. 3,3 ha großen Areals. Darüber hinaus findet ein Workshop zu den Themen Natur, Erschließung und Nutzung statt.

Hierzu laden wir Sie gemeinsam mit der Stadt Weingarten herzlich ein. 
Lesen Sie mehr

Weitere Informationen und Unterlagen zum Bebauungsplan und Aufstellungsbeschluss finden Sie unter 
www.weingarten-online.de/b-plan

Ankündigung der Infoveranstaltung
Schwäbische Zeitung 30.05.2022

Kleine Stärkung – für den Endspurt

IN DEN VÖHLINGÄRTEN in Illertissen werden gerade die Außenanlagen fertiggestellt. Ein besonderer Dank gilt hier dem gesamten Team und allen Handwerkern für ihre hervorragende Arbeit. Ende des Monats finden die ersten Wohnungsübergaben statt. Mit Spannung erwarten wir nun, wie nach und nach Leben IN DEN VÖHLINGÄRTEN einziehen wird.

Was hängt da am Haken?

Auf der unserer Baustelle LEONARDO ROYAL HOTEL am Kölner Airport werden in nächster Zeit ca. 250 Bäder gesetzt und montiert.
 

Es wird viel gebaut - in ganz Ulm!

Ein Blick aus unserem Fenster zeigt am Horizon sehr viele Baukräne…
Aber die einzigen zwei roten Exemplare weit und breit stehen auf unserer Baustelle des 3. Bauabschnitts im Dichterviertel.
Künftig wird man im Eingangsbereich des Bauabschnitts einen kompletten Rundumblick auf alle fertiggestellten Neubauten im Quartier haben - den haben die Kranfahrer jetzt schon bereits!